Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.



AktenzeichenTenor
2 Ca 160/24U R T E I L
IM NAMEN DES VOLKES

Die Beklagte wird verurteilt, den Kläger am Standort der Beklagten in Arnsberg ausschließlich in der Frühschicht und in der Spätschicht als Produktionsmitarbeiter an 37,5 Stunden in der Woche zu beschäftigen.

Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.

Der Streitwert wird auf 3.554,82 Euro festgesetzt.